Banner

Bildungsurlaub Bezahlte Freistellung von der Arbeit für die Teilnahme an anerkannten Bildungsveranstaltungen
Link zur Websitehttp://www.berlin.de/sen/arbeit/bildungsurlaub/ Kontakt

Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Soziales
Oranienstr. 106
10969 Berlin, 

Tel.: 030 9028-1484
Fax: 030 90282173

Hinweis

Beschäftigte und Auszubildende stellen den Antrag beim Arbeitgeber. Den Antrag so frühzeitig wie möglich, grundsätzlich sechs Wochen vor Beginn des Bildungsurlaubs stellen.

Bildungsanbieter beantragen die Anerkennung von Bildungsmaßnahmen für den Bildungsurlaub bei der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, siehe Link zur Webseite. 

Für staatlich anerkannte Bildungsanbieter (z.B. VHS, Oberstufenzentren usw.) sind alle Maßnahmen (Dauer bis 5 oder 10 Tage) als Bildungsurlaub anerkannt.

Error parsing XSLT file: \xslt\AnsprechpartnerUnten.xslt © EUROPUBLIC GmbH Werbeagentur